Mobile Office optimiert Mitarbeiter Training mit The Call Center School

Learn@Home: Lernen leicht gemacht für Agenten

 Mobile Office optimiert Mitarbeiter Training mit The Call Center School

Beim Telefonservice-Anbieter Mobile Office ist seit einigen Monaten die E-Learning-Lösung von The Call Center School im Einsatz. Der Wechsel von zeitaufwändigen Einzelschulungen hin zu einer leistungsfähigen Lernplattform und praxisnahen E-Learnings hat eine ganze Reihe an Verbesserungen hervorgebracht.

Die Mobile Office Communications GmbH bietet Telefonservice und Sekretariatsdienstleistungen für Unternehmen jeder Größe und Branche an. Das Unternehmen beschäftigt 20 Mitarbeiter, die über ganz Deutschland verteilt von zu Hause aus arbeiten. Die Verträge sind individuell gestaltet und die Arbeitszeiten variieren zwischen zwei bis vierzig Stunden pro Woche. Die Callcenter-Kenntnisse der Agenten sind ebenfalls unterschiedlich und reichen von erfahrenen Fachkräften bis hin zu Quereinsteigern, die den Job nebenbei ausüben.

Diese heterogene Struktur stellt hinsichtlich des Trainings der Mitarbeiter eine große Herausforderung dar, der bisher mit persönlichen Onboardings und Einzelcoachings begegnet wurde. Dieser Prozess war extrem ressourcenbindend und für die Trainer von ständigen Wiederholungen geprägt, die in diese individuellen Trainings sehr viel Zeit investieren mussten.

Mobile Office suchte daher nach einer Lösung, die diesen Trainingsprozess wirtschaftlich effizienter und qualitativ hochwertig abbildet. Bei der Entscheidung für die Lösung von The Call Center School (TCCS) stand die cloud-basierte Lernplattform im Vordergrund, mit der eigene Schulungsinhalte erstellt und hochgeladen werden können. Zusätzlich werden die von TCCS bereitgestellten E-Learning-Kurse, wie der Kurs „Grundlagenwissen für Telefon-Agenten”, für das Onboarding von neuen Mitarbeitern sowie für den Auswahlprozess von Bewerbern genutzt.

Mobile Office stellt auf der neuen Lernplattform alle Materialien, die die Mitarbeiter für ihre tägliche Arbeit benötigen, bereit: von Audio-Beispielen für Gesprächseröffnungen und Anweisungen zum Ausfüllen von Bestellformularen, bis hin zu Videoschulungen zu wichtigen Softwareanwendungen. Die Mitarbeiter können es sich frei einteilen, wann sie die einzelnen Kurse durchgehen. Sowohl für die eigens bereitgestellten Lerninhalte als auch für die E-Learning-Kurse von TCCS können die Verantwortlichen die Lernfortschritte der einzelnen Agenten jederzeit abrufen.

Marlene Wennemann Mitarbeiter bei Mobile Office Telefon- und Sektretariatsservice
„Durch den Einsatz von The Call Center School haben wir eine deutliche Zeitersparnis erzielt und die Qualität unserer Schulungen ist nun gleichbleibend.”

Marlene Wennemann, Mobile Office

Seitdem TCCS bei Mobile Office im Einsatz ist, hat das Unternehmen eine Reihe an positiven Ergebnissen erzielt:

Mobile Office optimiert Mitarbeiter Training mit The Call Center School

– Verbesserte Kommunikation: Die Wissensvermittlung und der Informationsaustausch können viel flexibler, schneller und zuverlässiger erfolgen.
– Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit: Durch konsistente Lerninhalte gewinnen die Mitarbeiter Sicherheit und wertsteigernde Tipps für ihre tägliche Arbeit. Das wirkt sich positiv auf die Mitarbeiterzufriedenheit und die Service-Qualität aus.
– Reduzierung des Zeitaufwands: Alle Informationen und Lerninhalte können zentral mit einmaligem Aufwand an alle Agenten weitergeben werden, so dass der ständige Austausch mit jedem Einzelnen entfällt.
– Wirtschaftliche Effizienz: Die Schulungszeit der Mitarbeiter wurde von sechs Wochen auf rund eine Woche verkürzt. Diese Zeiteinsparung kann nun von allen Mitarbeitern produktiv genutzt werden.

www.thecallcenterschool.com

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken