Handysucht mit Mobile Office entgegenwirken

In einer Studie der Universität Bonn kam in den letzten Tagen ein erschreckendes Bild zutage. Immer mehr Menschen sind von ihrem Smartphone abhängig geworden. Ein Suchtverhalten, welches immer größere Ausmaße annimmt.

Dabei sind nicht nur Jugendliche betroffen, sondern querbeet durch alle Alters- und Gesellschafts-Schichten. Mit einem Telefonservice wie beispielsweise mobile office kann die Abhängigkeit effektiv entgegengewirkt werden. Denn – ein übermäßiger Konsum kann zur Vernachlässigung Handysucht mit Mobile Office entgegenwirken Handysucht mit Mobile Office entgegenwirken Handysucht mit Mobile Office entgegenwirken handysucht bewaeltigen mit mobile officewichtiger Aufgaben oder des direkten sozialen Umfelds führen.

Die Studie zeigte zum Beispiel anhand einer App, Nutzer schalten ihr Handy so gut wie nie aus. An 365 Tagen im Jahr immer erreichbar zu sein – ist nur die Spitze des Eisberges. Die Angst, ein Gespräch oder eine Nachricht zu versäumen, ist hierbei viel zu groß. Ebenso fürchten die Nutzer sich vor dem Ausschluss von seinem sozialen Netzwerk. Von einem Rückgang ist in nächster Zeit nicht zu erwarten. Denn 2009 besaßen nur rund 6,3 Millionen Menschen ein Smartphone. Im Jahre 2012 waren es bereits schon 31 Millionen Nutzer in Deutschland. Damit besitzen mehr als die Hälfte aller Mobilfunkbesitzer ein Smartphone. Rund 34,6 Millionen Nutzer haben sich 2013 ein neues Handy gekauft und der Trend geht immer mehr nach oben.

Das Gravierende dabei ist ebenso, dass am Abend das Smartphone am meisten genutzt wird. Mehr als 70 Prozent schauen auch nach 20 Uhr noch auf ihr Handy. Vor allem auch Geschäftsleute oder Vertreter müssen, nach ihren eigenen Vorstellungen, auch nach ihrem Feierabend erreichbar bleiben, um keine wichtigen Nachrichten oder Termine zu versäumen. Da der gesellschaftliche Druck ist hier am größten ist, gerät die Work-Life Balance natürlich in Schieflage. Die Folge, an einer Depression oder Burn-out zu erkranken, sind durchaus nicht von der Hand zu weisen.

Handy aus und Ihr Leben fängt an

Um die Abhängigkeit entgegenzuwirken, eignen sich ein Sekretariatsservice wie mobile office. Durch den Rufannahmeservice und virtuelle Assistenz verpassen Kunden keine Nachrichten und Telefonate mehr und das Smartphone kann getrost nach Feierabend ausgeschaltet werden. Denn das Team von mobile office kümmert sich in dieser Zeit um alle Anliegen, die sie im mobile office Tool der Internetseite oder vorab telefonisch beauftragen. Sie können selbst entscheiden, wie Sie über verpasste Telefonate oder Neuigkeiten benachrichtigt werden möchten. So gehören der ständige Blick auf das Handy oder die Dauererreichbarkeit der Vergangenheit an, dank des Telefonservice von mobile office.

Darüber hinaus bietet mobile office, dass Unternehmer ihr Business schlank & effizient aufstellen können, indem der Support von einem individuellen Telefonsekretariat übernommen wird. Testen sie deshalb jetzt 7 Tage kostenlos den Telefonservice von mobile office. Sie erhalten im vollen Umfang alle Vorteile eines professionellen Telefonsekretariats. Denn frei nach unserem Motto: „Das Handy ist aus – Ihr Leben fängt an“ zwingt Sie niemand mehr zur Dauerbereitschaft.

Merken