Entlastung im Tagesgeschäft durch professionellen Sekretariatsservice

Erreichbarkeit ist für Unternehmen jeder Branche das A und O. Ob es nun um einfache Auskünfte, Terminabsprachen oder Aufträge geht: Ist das Telefon nicht besetzt, kann das negative Konsequenzen haben. Eine übersichtliche, informative Internetpräsenz oder ein zügiger E-Mail-Support können das persönliche Telefongespräch nicht ersetzen – ein Umstand, der besonders KMUs und Selbstständigen zu schaffen macht. Was tun, wenn es an zeitlichen oder personellen Ressourcen mangelt, um eine hundertprozentige Erreichbarkeit zu gewährleisten durch eine Entlastung im Tagesgeschäft durch professionellen Sekretariatsservice?

Die Last der ständigen Erreichbarkeit

Es ist in den meisten Branchen ein schwieriger Spagat: Einerseits sollen die Unternehmensressourcen ins Kerngeschäft fließen, andererseits muss mit dem Entlastung im Tagesgeschäft durch professionellen Sekretariatsservice Mobile Office online Tool entlastung im tagesgeschäft durch professionellen sekretariatsservice Entlastung im Tagesgeschäft durch professionellen Sekretariatsservice shutterstock 64245580 neuwirtschaftlichen Erfolg auch das wachsende Volumen der Kundenanfragen bewältigt werden. Diese erfolgen vor allem telefonisch. Beides zu stemmen, ist besonders für personell weniger stark aufgestellte Firmen und Selbstständige ein Problem.

Die Folge: Mitarbeiter müssen von ihren Haupttätigkeiten abgezogen oder gar dazu angehalten werden, auch nach Büroschluss über das Handy erreichbar zu bleiben. Besonders Selbstständige müssen unter Umständen komplett auf einen wirklich stressfreien Feierabend verzichten.

Diese Notlösungen sollten nicht zum Standard werden. Davon abgesehen, dass unter der Überlastung der Mitarbeiter auch die Qualität des Kerngeschäfts leidet, ist dem Anrufer nicht damit geholfen, wenn er gestresste oder überforderte Ansprechpartner am Apparat hat. Die bessere Option: ein kompetenter Sekretariatsservice.

Flexibler Sekretariatsservice

Permanente Erreichbarkeit, höhere Kundenzufriedenheit, mehr Zeit fürs Wesentliche: Viele Faktoren sprechen dafür, den Telefonservice auszulagern. Dabei sollte ein besonderes Augenmerk auf Anbietern liegen, die sich genau auf die individuellen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens einstellen können. Das wissen auch die Experten von der Mobile Office GmbH. Der Dienstleister bietet einen flexiblen Sekretariatsservice, der jederzeit den Umständen entsprechend angepasst werden kann.

Dafür steht Kunden ein spezielles Online-Tool zur Verfügung. Hier können nicht nur alle essenziellen Angaben zum Zeitraum und zur Begrüßung hinterlegt, sondern auch gesonderte Handlungsanweisungen bei speziellen VIP-Anrufen gegeben werden. Bei Anrufen kann sich der Kunde entweder via SMS, Fax oder E-Mail informieren lassen oder einen Blick auf die integrierte Anrufliste werfen. Selbst der Telefonstil ist auswählbar: Der Business-Stil ist beispielsweise besonders für Anwaltskanzleien oder Finanzdienstleister geeignet, während der Casual-Stil mehr zum lockeren Auftreten von Agenturen passt.

Wieder mehr Zeit fürs Wesentliche

Mobile Office wurde mit dem Ziel gegründet, Selbstständigen, Einzel- und Kleinunternehmern im Arbeitsalltag wieder mehr Zeit für ihr Kerngeschäft zu geben. Entlastung im Tagesgeschäft durch professionellen Sekretariatsservice. Für Gründerin Jessica Greiner eine Herzensangelegenheit: „Ich habe am eigenen Leib erfahren, was es heißt, am Limit zu sein. Deshalb möchte ich andere bei ihrer Arbeit entlasten, sodass sie sich voll auf das konzentrieren können, womit das Geld verdient wird.“

Kein Wunder also, dass Unternehmen den Sekretariatsservice von Mobile Office ganz ohne Vertragsbindung in Anspruch nehmen können. Abgerechnet wird sekundengenau nach Dauer der entgegengenommenen Anrufe. So kann das Mobile-Office-Team ganz unkompliziert und kurzfristig auch bei Krankheitsfällen oder zur Urlaubsvertretung einspringen.

Merken

Merken

Merken

Merken