Am Valentinstag regnete es rote Rosen bei Mobile Office in Hamburg

 

Mittwochmorgen im Büro. Wie in vielen anderen Büros überall in Deutschland herrscht in der Zentrale von Mobile Office um diese Zeit geschäftiges Treiben. Petra Wichers liest und beantwortet E-Mails und schreibt Auswertungen. Inga Berkemeyer aus dem Vertrieb kümmert sich bereits um die ersten Kundenanfragen des Tages. Geschäftsführerin Jessica Greiner bereitet sich auf ein Projektmeeting später am Vormittag vor. Derweil nehmen die Kolleginnen aus dem Sekretariatsteam die Anrufe unserer Kunden an. Sie machen Termine, verbinden zum Ansprechpartner und schreiben Anrufnotizen. Und über allem schwebt ein Hauch von Kaffee und Lachen.

Ein ganz normaler Morgen, oder? Sieht sicher aus wie Dir im Büro in Garmisch oder Berlin. Warum also verdient dieser Tag jetzt die Aufmerksamkeit eines Blogeintrags? Langweilig, magst Du denken und willst weiter blättern. Aber halt, ich erkläre es Dir!

Schau doch genau in den Kalender! Mittwochmorgen, klar, aber der 14.02.2018! Es ist Valentinstag und unverhofft kommt oft, gerade in der Zentrale von Mobile Office in Hamburg.

Der Valentinstag wird landläufig als Tag der Liebenden und Verliebten begangen. Aber auch für Freunde und liebe Kollegen kann dies Datum ein Anlass sein, einfach mal „Danke“ zu sagen für die Zusammenarbeit und den Spaß dabei. Genau das hat unser Programmierer Till getan! Er erschien zum Termin am Vormittag mit einem Strauß roter Rosen als unser Rosenkavalier und hatte sogar noch Konfekt im Gepäck. So wird aus einem Businessmeeting leicht eine fröhliche Runde, in der die Ideen von allein fließen. Derart aufgelockert arbeitet es sich gleich nochmal so gut! Ja, so gestaltete sich das Meeting kreativ und erfolgreich.

Es sind oftmals die kleinen Gesten, die den Arbeitsalltag erhellen und den Spaß bei der Arbeit mit den Kollegen ausmachen. Eine Rose für die Damen ist schnell überreicht und wirkt doch lange in der Erinnerung an diesen Tag nach. Einfach, weil es Spaß macht, nette Menschen im Büro um sich zu haben.